Hier stellen wir euch die beiden bekanntesten Tolkienzeichner kurz vor. Neben ihren Illustrationen im "Herrn der Ringe" haben sie maßgeblich an der Filmtrilogie mitgewirkt und u.a. die verschiedenen Sets entworfen. Während der Produktionszeit teilten sie sich ein Büro in Wellington und zusammen schufen sie Mittelerde für die Kinoleinwand.

                           John Howe
 
                     
John Howe wurde 1957 in Vancouver/Kanada geboren und wuchs in der British Columbia auf. Schon als Kind zeichnete er leidenschaftlich Tiere und erfundene Figuren und verdiente Geld damit, für weniger begabte Mitschüler Zeichnungen für den Unterricht anzufertigen. Seine Anregungen fand er erst in Comics und später im "Herrn der Ringe", dessen Illustrationen ihn verzauberten. Nachdem er ein College in Straßburg besucht hatte, schaffte er den Sprung an die Schule der bildenden Künste. Lange Zeit arbeitete er als freier Künstler, eher er für die Filmtrilogie engagiert wurde.

Heute ist John Howe weltberühmt und seine Werke sind längst Kult. Zusammen mit seiner Frau Fataneh und seinem Sohn Dana lebt er in der Schweiz. John mag seine Fans und ist deshalb offen für Autogrammstunden und Conventions.

Zurzeit arbeitet John an dem Fantasyfilm "Narnia". Mehr über John erfahrt ihr auf www.john-howe.com !


Informationen über den zweiten Tolkienkünstler folgen in Kürze !

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!