Neuseeland
         Paradies am Ende der Welt

          

Neuseeland liegt ziemlich abgelegen vom Rest der Welt etwa 25 000 km von Deutschland entfernt im Indischen Ozean. Etwa vier Millionen Menschen leben hier, ein Drittel davon allein in der Metropole Auckland ganz im Norden. Die Hauptstadt ist Wellington und die Landessprachen sind Englisch und Maori. 

Die meisten Einwohner sind europäischer, oft britischer Abstammung. Etwa jeder Zwölfte zählt zu den Maoris, den Ureinwohnern des Landes. Neben einigen Polynesiern leben hier fast keine Ausländer.

In Neuseeland herrscht eine parlamentarische Demokratie. Außerdem wurde das Land stark durch Großbritannien geprägt. Seit dem 26.September 1907 ist Neuseeland unabhängig von Großbritannien und haben eine eigene Regierung. Das Landesoberhaupt ist jedoch bis heute die britische Königin, die vor Ort durch einen  Gouverneur vertreten wird. Eine Verfassung in dem Sinn existiert nicht; das Gesetzbuch setzt sich aus verschiedenen britischen und neuseeländischen Gesetzen zusammen. Wie bei uns darf man in Neuseeland ab 18 wählen gehen.

Durch "Der Herr der Ringe" ist Neuseeland wieder bekannt geworden und erlebte in den letzten Jahren einen Ansturm von Touristen. Wegen seiner vielfältigen, atemberaubenden Landschaften wird es oft als das schönste Land der Welt bezeichnet.

Weitere Informationen bekommst du unter www.neuseeland.de !

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!