Hier sind die interessantesten Zahlen rund um die Filmtrilogie:

20.000 Statisten waren insgesamt an den Filmen beteiligt

95 % der Filmcrew stammt aus Neuseeland

437 Tage dauerten die Hauptdreharbeiten

17 Oscars hat die Filmtrilogie insgesamt erhalten

270 Millionen Dollar hat die Filmtrilogie gekostet

1,1 Milliarden Dollar hat allein der dritte Teil eingespielt

Sieben Kamerateams drehten manchmal zeitgleich

100 Millionen Leute haben bis heute den Bestseller gelesen - das ist jeder 50. Mensch auf der Erde

100.000 Fotos schoss der offizielle Filmfotograf während der Dreharbeiten

15.000 Kostüme wurden für die Darsteller angefertigt

48.000 Requisiten wurden eigens für den Film hergestellt

1000 km Filmmaterial wurde für die Trilogie gedreht

1600 Latexfüße wurden für die Hobbits angefertigt

900 Rüstungen wurden in Handarbeit angefertigt

1200 Seiten umfasst das Drehbuch insgesamt - das ist fast so lang wie der "Herr der Ringe" selbst

350 Sets wurden in Originalgröße gebaut

200 Orkmasken wurden für die Darsteller maßgeschneidert

100 verschiedene Orte in Neuseeland dienten als Kulissen

550 Stunden "Making Of" wurden gedreht

5000 Kubikmeter Pflanzen wurden für die Kulisse von Hobbingen angepflanzt

2400 Leute haben an der Trilogie gearbeitet (Schauspieler und Statisten nicht mitgerechnet !)

1460 Eier hat die Crew jeden Tag zum Frühstück verspeist

70 Pferde wurden für die Trilogie traniert

30 Schauspieler mussten die verschiedenen Elbendialekte lernen

Sieben Jahre dauerte die Produktion der Trilogie insgesamt


 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!